Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

23.07.2015

„Aktion Glückspfennig“ in Varel schüttet über 18.000 Euro aus

Strahlende Gesichter bei der jüngsten Spendenübergabe in Varel: Aus der „Aktion Glückspfennig“ bei Premium AEROTEC erhielten Vertreterinnen und Vertreter von 15 regionalen Institutionen, Vereinen und gemeinnützigen Initiativen die Zuwendungen im Gesamtwert von 18.850 Euro.



Folgende Institutionen und Einrichtungen können sich über die Unterstützung von Premium AEROTEC und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern freuen:

  • Förderverein der Grundschule Obenstrohe e.V. für verschiedene Pädagogikmaßnahmen
  • Stiftung ev. Frauen helfen Frauen zur Unterstützung von Frauen in Notsituationen
  • Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven für Trikots zum Spendenmarathon der Kinder
  • Kita Hollerbusch in Friedeburg für die Schaffung naturnaher Spielräume für Kinder
  • Kita Regenbogen in Jaderberg für den Bau eines Fußballfelds mit Stahltoren
  • Förderverein städtische Kita Varel e.V. (Petersstraße) für die naturnahe Neugestaltung des Spielplatzes
  • Bund der Pfadfinder-/innen Stamm Aldenburg zur Anschaffung einer großen Jurte
  • SC Blau-Gelb Wilhelmshaven für Mini-Tore für die Fußballjunioren
  • TuS Obenstrohe zur Beschaffung von Stelltoren, Bälle und zur Unterstützung von Lehrgängen
  • Waldkindertagespflegestelle „Waldwichtel“ in Gristede für die Herrichtung des Waldplatzes (Sand, Tische, Holzschnitzel etc.)
  • Förderverein des Wiki „Haus am Urwald“ in Zetel für eine Schaukel für Menschen mit Behinderungen
  • Anlauf- und Beratungsstelle Wildwasser OL e.V. zur Unterstützung der Onlineberatungsstelle
  • Bettina-Janßen-Kinder Friedeburg als Hilfe für die verwaisten Kinder
  • Hospizbewegung Varel e.V. für die Organisation des Hospiztags
  • Kinderhof Wehde für die Anschaffung eines Planschbeckens

Personalleiter Stefan Flenker und Varels Betriebsratsvorsitzender Jürgen Bruns dankten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit ihrem Verzicht auf die Endbeträge bei der monatlichen Abrechnung, die dann vom Unternehmen noch verdoppelt werden, diese gute Sache unterstützen. Seit der Gründung von Premium AEROTEC kam so ein Ausschüttungsbetrag von rund 94.000 Euro zusammen.

„Für uns ist die Spendenübergabe einer der schönsten Termine im Jahr, denn die Grundidee des ‚Glückspfennig‘ ist noch immer: Wir wollen gemeinsam auch jenen in der Region helfen, die Unterstützung für ihre Anliegen brauchen“, sagte Flenker. „Der Glückspfennig ist ein großer Glücksfall, weil mit kleinen Beträgen so viel zusammen kommt, um gute Sachen zu unterstützen.“ Bei der Auswahl der Bedachten durch eine Kommission stehen der soziale und der karitative Charakter im Vordergrund.


Premium AEROTEC erzielte im Jahr 2014 mit über 9.000 Beschäftigten einen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Flugzeugstrukturen aus Metall und Kohlenstofffaserverbundwerkstoff (CFK). Das Unternehmen hat Fertigungsstätten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov.

Ansprechpartner:
Markus Wölfle
+49 (0) 821 801 63770