Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

28.04.2014

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Bei Premium AEROTEC in Augsburg haben 36 Auszubildende nun ihre Berufsausbildung erfolgreich absolviert, 20 von ihnen aufgrund überdurchschnittlich guter Leistungen ein halbes Jahr vorzeitig. Zudem schlossen zwei Studenten ihr duales Maschinenbaustudium erfolgreich ab. Sie alle werden von Premium AEROTEC übernommen und sind zukünftig in den verschiedenen Bereichen des Standorts Augsburg tätig.



Bei der Freisprechungsfeier gratulierten Standortleiter Helmut Färber, Betriebsratsvorsitzender Bernd Herbich und Ausbildungsleiter Salvatore Iaquinta den Jungfacharbeitern zu den bestandenen Prüfungen. Die besten Ergebnisse dabei erzielten Berkan Karakoc, Jannik Nerlinger und Daniel Schacherl.

Ihre Facharbeiterbriefe erhielten Sinan Arslanoglu, Ismail Ata, Marco Bachmann, Christian Bammer, Mario Bihler, Fabian Böck, Vanessa Brathe, Martin Brettmeister, Annette Bürger, Gary Draser, Martin Duda, Felix Eisele, Andreas Endraß, Lucia Fehrer, Jaqueline Gebauer, Stefanie Glauder, Maximilian Haas, Michael Haug, Lena Körber, Kevin Krause, Niklas Krause, Kenan Narin, Serah Narin, Melanie Neumair, Pascal Paula, Alexander Rid, Valentin Rommel, Linda Schuster, Markus Tänzer, Michael Wagner, Tobias Weber, Tobias Wiedl und Anton Wildegger. Die dualen Studenten Roland Knabe und Wolfgang Oharek erhalten ihr Bachelor-Zeugnis von der Hochschule Augsburg.

Insgesamt teilen sich die 36 Jungfacharbeiter, unter ihnen neun Mädchen, auf in 16 Fluggerätmechaniker, sieben Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, vier Zerspanungs- und zwei Industriemechaniker, fünf Industriekaufleute, eine Fachkraft für Lagerlogistik und eine Oberflächenbeschichterin.

An seinen Standorten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel sowie im rumänischen Braşov bildet das Unternehmen in unterschiedlichen technischen und kaufmännischen Berufen sowie in dualen Studiengängen derzeit insgesamt rund 400 junge Menschen aus. Für den Ausbildungsstart des nächsten Jahrgangs im Herbst 2014 sind bereits alle Plätze vergeben.


Premium AEROTEC erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Metall- und Kohlenstofffaserverbund-Flugzeugstrukturen sowie die damit verbundenen Vorrichtungen und Fertigungssysteme. Das Unternehmen hat Fertigungsstätten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov.

Ansprechpartner:
Markus Wölfle
+49 (0) 821 801 63770