Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

05.11.2013

Erfolgreiche Ausbildung: Beste Verfahrens-
mechanikerin kommt von Premium AEROTEC

Die IHK Schwaben hat Katharina Mair von Premium AEROTEC als beste Absolventin ihres Fachs im gesamten Wirtschaftsraum Augsburg und Nordschwaben ausgezeichnet. Sie hatte 2013 ihre Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik mit Schwerpunkt Faserverbundwerkstoffe bei Premium AEROTEC erfolgreich abgeschlossen.



Für Katharina Mair ist es bereits die zweite Auszeichnung. Schon im Juli hatte sie von der Berufsschule Wasserburg den Staatspreis von Oberbayern erhalten. Dieser wird ausschließlich für hervorragende Leistungen in der Ausbildung und einen überdurchschnittlich guten Abschluss verliehen. Als Frühauslernerin hatte Katharina Mair ihre Ausbildung nach zweieinhalb Jahren erfolgreich beendet, wurde von Premium AEROTEC übernommen und ist nun seit Februar 2013 im Kompetenzbereich Verbundwerkstoffe tätig. Dort entstehen unter anderem Strukturbauteile für Flugzeuge der neuesten Generation.

Diese Auszeichnung ist auch eine Anerkennung für die Ausbildungsleistung des Unternehmens. Mit Katharina und ihren Eltern freuten sich deshalb auch Michael Kramer, der Leiter der Augsburger Aus- und Weiterbildung, Sebastian Kunzendorf, der zweite Vorsitzende des Augsburger Betriebsrats, und Dr. Petra Förg, die Leiterin der Ausbildungsprüfungen der IHK Schwaben.

Premium AEROTEC erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Kerngeschäft sind die Entwicklung und Herstellung von Metall- und Kohlefaserverbund-Flugzeugstrukturen sowie die damit verbundenen Vorrichtungen und Fertigungssysteme. Das Unternehmen hat Fertigungsstätten in Augsburg, Bremen, Nordenham und Varel in Deutschland sowie im rumänischen Braşov.

Ansprechpartner:
Markus Wölfle
+49 (0) 821 801 63770