Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

Newsarchiv 2014

18.12.2014

Augsburger Mitarbeiter spenden 40.000 Euro für den guten Zweck

Acht karitative und gemeinnützige Einrichtungen in Schwaben können sich vor Weihnachten über eine wichtige finanzielle Unterstützung freuen. Die Mitarbeiter des Luftfahrtzulieferers Premium AEROTEC am Standort Augsburg spenden dazu jeden Monat die Cent-Beträge ihrer Lohnabrechnung. Aus diesem Fonds kamen nun 40.000 Euro zur Ausschüttung.




16.12.2014

„Aktion Glückspfennig“ in Nordenham schüttet 28.400 Euro aus

Erneut haben die Mitarbeiter von Premium AEROTEC in Nordenham einen wichtigen Beitrag für die Förderung von karitativen und gemeinnützigen Projekten im Umfeld des Standorts geleistet: 18 Organisationen wurden mit insgesamt 28.400 Euro bedacht. Die Mitarbeiter spendeten dazu die Cent-Beträge ihrer Lohnabrechnung und das Unternehmen verdoppelte schließlich den Betrag.




22.10.2014

Premium AEROTEC startet in Nordenham seine Produktion für die größte Version der A350 XWB

Premium AEROTEC hat einen weiteren wichtigen Meilenstein im A350 XWB-Programm erreicht: Heute hat das Unternehmen die Produktion seines Anteils an der A350-1000 gestartet, der größten Version des weitgehend aus Kohlenstofffaserverbundwerkstoff (CFK) gefertigten Flugzeugs. Am Standort Nordenham wurde begonnen, die ersten CFK-Bahnen einer Rumpfschale zu legen. Die Produktion in Augsburg wird planmäßig bald nachziehen.




18.08.2014

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung

Bei Premium AEROTEC in Nordenham haben elf Auszubildende nach drei Jahren Ausbildungszeit ihre Facharbeiterprüfungen erfolgreich absolviert. Aufgrund sehr guter Ergebnisse sowohl im Unternehmen wie auch in der Berufsschule konnten davon einige angehende Fluggerätmechaniker ihre Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzen.




31.07.2014

Vision wird Wirklichkeit: Premium AEROTEC startet 3D-Druck von Flugzeugbauteilen

Beim Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC bricht ein neues technologisches Zeitalter an: Das Unternehmen beginnt in Varel mit der generativen Fertigung – gewissermaßen dem „3D-Drucken“ – von metallischen Flugzeugbauteilen. Im Technologiezentrum Varel (TZV) hat Premium AEROTEC gestern im Beisein von Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und Dr. Christoph Hoppe, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung des Unternehmens, eine entsprechende Fertigungsanlage in Betrieb genommen. Ab 2016 will das Unternehmen mit diesem Verfahren erste Serienbauteile fertigen.




10.07.2014

Andreas Fehring wird neuer Produktionschef von Premium AEROTEC

Andreas Fehring (52) tritt als Produktionsverantwortlicher in die Geschäftsführung von Premium AEROTEC ein, einem der bedeutendsten Zulieferer von Flugzeugstrukturen. Mit Wirkung zum 1. August löst er Michael Colberg (50) ab, der seine Funktion niedergelegt hat.




28.04.2014

12.000 Euro für den guten Zweck gespendet

Strahlende Gesichter bei der jüngsten Spendenübergabe bei Premium AEROTEC in Varel: Personalleiter Stefan Flenker, Betriebsratsvorsitzender Jürgen Bruns und Silke Graw von der „Aktion Glückspfennig“ überreichten den Vertretern von elf regionalen Institutionen Schecks in einer Gesamthöhe von 12.000 Euro.




28.04.2014

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Bei Premium AEROTEC in Augsburg haben 36 Auszubildende nun ihre Berufsausbildung erfolgreich absolviert, 20 von ihnen aufgrund überdurchschnittlich guter Leistungen ein halbes Jahr vorzeitig. Zudem schlossen zwei Studenten ihr duales Maschinenbaustudium erfolgreich ab. Sie alle werden von Premium AEROTEC übernommen und sind zukünftig in den verschiedenen Bereichen des Standorts Augsburg tätig.




25.04.2014

Weltrekord vor 75 Jahren: Mehr als 755 km/h mit einem Propellerflugzeug

Der Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC erinnert an einen historischen Moment der Luftfahrt- und Unternehmensgeschichte: Vor 75 Jahren erflog der Messerschmitt-Werkspilot Fritz Wendel mit einer Me 209 V1 entlang der Bahnstrecke zwischen Augsburg und Buchloe – heute steht das Werk I von Premium AEROTEC direkt neben dieser Bahnlinie – mit 755,1 km/h den absoluten damaligen Geschwindigkeitsrekord.




28.03.2014

Premium AEROTEC qualifiziert sich erneut als Top-Arbeitgeber

Nach der erfolgreichen Zertifizierung als „Top Arbeitgeber Deutschland“ im vergangenen Jahr setzte Premium AEROTEC diesen Erfolg nun fort: Über alle Berufsgruppen hinweg wurden hervorragende Arbeits- und Karrierebedingungen für Arbeitnehmer bestätigt und das Unternehmen erneut erfolgreich zertifiziert. Bereits 2012 hatte sich das Unternehmen als Top-Arbeitgeber für Ingenieure qualifiziert.




27.03.2014

Girls’Day und Zukunftstag

Der Girls’Day und der Zukunftstag erleichtern es Schülerinnen und Schülern, Interesse für eine Branche zu wecken und helfen den Jugendlichen so bei der beruflichen Orientierung. Premium AEROTEC beteiligt sich aktiv an beiden Initiativen und öffnete dafür seine Ausbildungszentren in Augsburg und Nordenham. Einschließlich der Teilnehmer im benachbarten kommunalen Ausbildungszentrum Varel sind insgesamt mehr als 80 Jugendliche dieser Einladung gefolgt, um einen umfassenden Einblick in die Arbeits- und Berufswelt der Luftfahrtindustrie zu gewinnen.




20.03.2014

Jungfacharbeiter für starke Ergebnisse geehrt

Mit der Gesamtnote „Sehr gut“ hatten fünf Nachwuchskräfte von Premium AEROTEC in Nordenham und Varel ihre Prüfungen absolviert – und zählen damit zu einem Kreis von insgesamt 74 Auszubildenden, die nun von der Oldenburgischen IHK für diese herausragende Leistung geehrt wurden. Insgesamt wurden in der Winterprüfung 1.576 Auszubildende geprüft. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zudem die jeweiligen Ausbildungsbetriebe für diese starken Ergebnisse ausgezeichnet.




28.02.2014

Neuer Leiter bei Premium AEROTEC in Varel

Mit Wirkung zum 1. März wird Gerd Weber (40) Leiter des Kompetenzbereichs Teilefertigung und des Standorts Varel von Premium AEROTEC. Sein Vorgänger Hans-Joachim Peters verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Weber war bislang Leiter der zentralen Produktionsplanung und -steuerung von Premium AEROTEC.




27.02.2014

Ausbildung bei Premium AEROTEC erfolgreich abgeschlossen

Bei Premium AEROTEC in Nordenham haben 18 Auszubildende nun ihre Berufsausbildung erfolgreich absolviert, drei von ihnen aufgrund überdurchschnittlich guter Leistungen vorzeitig. Die 17 Fluggerätmechaniker und ein Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik werden übernommen und zukünftig in den verschiedenen Bereichen des Standorts Nordenham tätig sein.




06.02.2014

500ste Eurofighter-Sektion geht in Varel auf die Reise nach Augsburg

Das Eurofighter-Programm nähert sich der Jubiläumsmarke von insgesamt 500 Flugzeugen – und bei Premium AEROTEC macht Varel den Anfang. Dort wurde nun die 500ste Rumpfsektion 3/2b fertiggestellt und auf die Reise nach Augsburg geschickt.