Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

Newsarchiv 2015

23.11.2015

Premium AEROTEC liefert zum 7.000sten Mal für die A320-Familie von Airbus

Mit der Auslieferung des 7.000sten Bauanteils für ein Flugzeug der A320-Familie unterstreicht Premium AEROTEC seine Bedeutung als wichtiger Zulieferer von Airbus. Seit nunmehr 30 Jahren entstehen an den Standorten des Unternehmens komplexe Bauteile wie die Rumpfschalen und das Rumpfheck für dieses erfolgreiche Flugzeugprogramm.




03.11.2015

CFK-Technologie und 3D-Druck von Titanbauteilen im Mittelpunkt der AIRTEC in München

Premium AEROTEC präsentiert sich auf der AIRTEC, der internationalen Fachmesse für Zulieferer der Luft- und Raumfahrt vom 3. bis 5. November in München. Im Mittelpunkt des Unternehmensauftritts stehen Innovationen im Bereich der CFK-Technologie sowie der 3D-Druck von metallischen Flugzeugbauteilen (ALM, Additive Layer Manufacturing).




28.10.2015

„Aktion Glückspfennig“ in Nordenham schüttet insgesamt über 24.000 Euro aus

Erneut haben die Mitarbeiter von Premium AEROTEC in Nordenham einen wichtigen Beitrag für die Förderung von karitativen und gemeinnützigen Projekten im Umfeld des Standorts geleistet: Zwölf Organisationen wurden mit insgesamt 24.200 Euro bedacht. Die Mitarbeiter spendeten dazu die Cent-Beträge ihrer Lohnabrechnung und das Unternehmen verdoppelte schließlich den Betrag.




28.09.2015

Premium AEROTEC liefert sein bislang größtes CFK-Bauteil aus

Premium AEROTEC hat am Standort Augsburg die hinteren Seitenschalen für die erste A350-1000 an Airbus übergeben. Jede der beiden Seitenschalen ist über 17 Meter lang und knapp 5,5 Meter breit. Damit sind sie die größten in Europa gefertigten CFK-Flugzeugbauteile. Zusammen mit der ebenfalls in Augsburg entwickelten und gefertigten Fußbodenstruktur sowie der CFK-Druckkalotte entsteht daraus bei Airbus in Hamburg die vollständige hintere Rumpfsektion der ersten A350-1000.




16.09.2015

Premium AEROTEC übergibt erste vordere CFK-Rumpfsektion für A350-1000

Premium AEROTEC hat am Standort Nordenham die vollständige vordere Rumpfsektion für die erste A350-1000 an Airbus übergeben, der größten Version des weitgehend aus Kohlenstofffaserverbundwerkstoff (CFK) gefertigten Langstreckenflugzeugs A350 XWB. Die Sektion wird von Airbus in der ersten Testmaschine der -1000 verbaut (MSN59). Komplettiert wird diese Rumpfsektion durch eine neuartige CFK-Türrahmenstruktur mit signifikanten Gewichts- und Kosteneinsparungen. Die Auslieferung der hinteren Rumpfsektion aus Augsburg wird planmäßig Ende September nachziehen.




10.09.2015

Fertigung für die A330neo startet bei Premium AEROTEC

Premium AEROTEC hat mit der Fertigung der ersten Bauteile für die A330neo begonnen. Tom Williams, der Produktionschef von Airbus war persönlich anwesend, als in Varel die ersten Späne abgehoben wurden. Aus dem nun begonnenen ersten Aluminiumspant und weiteren Bauteilen entsteht ein Türrahmen für das neue Langstreckenmodell von Airbus.




10.09.2015

Wechsel an der Spitze der Kommunikation

Wechsel beim Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC:
Markus Wölfle (37) übernimmt zum 1. Oktober die Führung der Unternehmenskommunikation und tritt damit die Nachfolge von Dr. Jens Krüger (43) an, der zu Lufthansa Technik wechselt.




07.09.2015

Frank Müller ist neuer Personalchef von Premium AEROTEC

Anfang September hat Frank Müller (47) die Funktion des Arbeitsdirektors bei Premium AEROTEC übernommen. Damit tritt er auch in die Geschäftsführung des Luftfahrtzulieferers ein. Bereits Anfang Juli hatte das Unternehmen diesen Schritt angekündigt.




24.07.2015

Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet erweiterte A350-Montagehalle

Der Hochlauf der A350-Produktion wird immer sichtbarer: Im Beisein des niedersächsischen Ministerpräsidenten, Stephan Weil, hat Premium AEROTEC in Nordenham jetzt eine neue Montagehalle mit einer Fläche von rund 2.500 Quadratmetern eröffnet. Der Bau der Erweiterungshalle 430A ist Teil eines millionenschweren Investitionspakets, um den Hochlauf der A350-Produktion zu sichern, und dient vor allem der Fertigung der längeren Version A350-1000. Ministerpräsident Weil besuchte das Unternehmen im Rahmen seiner Sommertour.




24.07.2015

Erfolgreich durch die Ausbildung

Bei Premium AEROTEC am Standort Nordenham haben nun 14 Auszubildende nach drei Jahren Ausbildungszeit ihre Facharbeiterprüfungen absolviert. Aufgrund sehr guter Ausbildungsergebnisse sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule haben einige Auszubildende im Beruf Fluggerätmechaniker ihre Lehrzeit um ein halbes Jahr verkürzen können.




23.07.2015

„Aktion Glückspfennig“ in Varel schüttet über 18.000 Euro aus

Strahlende Gesichter bei der jüngsten Spendenübergabe in Varel: Aus der „Aktion Glückspfennig“ bei Premium AEROTEC erhielten Vertreterinnen und Vertreter von 15 regionalen Institutionen, Vereinen und gemeinnützigen Initiativen die Zuwendungen im Gesamtwert von 18.850 Euro.




23.07.2015

Premium AEROTEC vereinbart Kooperation zur Industrialisierung von „gedruckten“ Flugzeugteilen

Premium AEROTEC kommt der Serienfertigung von 3D-gedruckten Flugzeugbauteilen einen wichtigen Schritt näher: Das Unternehmen und die Laser Zentrum Nord GmbH haben vereinbart, gemeinsam die Prozesse zur Fertigung von „gedruckten“ Flugzeugteilen zu zertifizieren und die Serienproduktion zu beginnen.




07.07.2015

Thomas Ehm neu an der Spitze von Premium AEROTEC

Dr. Thomas Ehm (48) hat die Führung des Luftfahrtzulieferers Premium AEROTEC übernommen. Bereits Anfang Juni hatte das Unternehmen diesen Schritt angekündigt. Als Vorsitzender der Geschäftsführung zeichnet er für die strategischen und operativen Ziele von Premium AEROTEC verantwortlich. Als neuen Arbeitsdirektor hat der Aufsichtsrat Frank Müller (47) berufen.




23.06.2015

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies zu Gast bei Premium AEROTEC in Augsburg

Niedersachsens Wirtschaftsminister, Olaf Lies, hat erstmals den Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC am Standort Augsburg besucht. Er informierte sich über den fortschreitenden Umbau des Unternehmens und über die hochmoderne Fertigung des Airbus A350 XWB.




08.06.2015

Wechsel in der Geschäftsführung von Premium AEROTEC

Die Geschäftsführung des Luftfahrtzulieferers Premium AEROTEC verändert sich: Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Christoph Hoppe (52), wird das Unternehmen nach erfolgreicher Sanierungsarbeit auf eigenen Wunsch verlassen. Er wird sich ab dem Herbst 2015 einer anderen beruflichen Herausforderung außerhalb der Airbus Group widmen. Seine Nachfolge tritt Dr. Thomas Ehm (48) an, bislang Personalchef und Mitglied der Geschäftsführung von Airbus in Deutschland. Der Aufsichtsrat von Premium AEROTEC hat ihn mit Wirkung zum 1. Juli 2015 berufen.




08.04.2015

Premium AEROTEC liefert ersten aus CFK gefertigten Türrahmen für A350-1000 aus

Premium AEROTEC hat den nächsten Meilenstein im A350 XWB-Programm erreicht: In Varel hat das Unternehmen den ersten aus CFK gefertigten Türrahmen für die A350-1000 ausgeliefert. Damit kommt zum ersten Mal ein Türrahmen aus Kohlenstofffaserverbundstoff (CFK) in einem Airbus-Flugzeug zum Einsatz.




27.03.2015

Staatsministerin Ilse Aigner zu Gast bei Premium AEROTEC

Die Wirtschaftsministerin des Freistaats Bayern, Ilse Aigner, hat erstmals den Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC in Augsburg besucht. Schwerpunkt ihres Besuchs war die Besichtigung der hochmodernen Fertigung für den Airbus A350 XWB.




10.03.2015

Bewerbertraining bei Premium AEROTEC am Standort Varel

Der Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC hilft Schülern bei der Vorbereitung auf den Einstieg ins Berufsleben. Dafür absolvierten 25 Schüler der Oberschule Bockhorn ein Bewerbungstraining am Standort des Unternehmens in Varel.




06.03.2015

Erfolgreicher Abschluss für die Auszubildenden in Varel und Bremen

Vom Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC in Varel und Bremen haben 21 Auszubildende ihre Facharbeiterprüfungen erfolgreich absolviert. Aufgrund sehr guter Ergebnisse sowohl im Unternehmen wie auch in der Berufsschule konnten davon zwei Auszubildende aus Bremen ihre Ausbildungszeit um ein halbes oder sogar ganzes Jahr verkürzen. Alle Jungfacharbeiter wurden am Ende ihrer Ausbildung von Premium AEROTEC übernommen.




03.03.2015

Ausbildung bei Premium AEROTEC erfolgreich abgeschlossen

Für 14 Auszubildende bei Premium AEROTEC am Standort Nordenham ist die Zeit der Ausbildung vorrüber. Sie werden alle vom Unternehmen übernommen und zukünftig vor allem im Nordenhamer Fertigungsbereich für die Produktion der A350 XWB tätig sein.




19.02.2015

Dr. Klaus Richter ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Premium AEROTEC

Dr. Klaus Richter (50) ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Premium AEROTEC. Das bestimmte das oberste Aufsichtsgremium in seiner heutigen Sitzung in einer Wahl. Als Mitglied im Executive Committee von Airbus Group ist Klaus Richter zugleich verantwortlich für den Einkauf bei Airbus und Vorsitzender der Geschäftsführung von Airbus in Deutschland. An der Spitze des obersten Kontrollgremiums von Premium AEROTEC folgt Richter dem bisherigen Vorsitzenden Günter Butschek, der das Amt nach seinem Ausscheiden bei Airbus zur Verfügung gestellt hatte.




30.01.2015

Premium AEROTEC beginnt in Augsburg mit der Fertigung der A350-1000

Bei Premium AEROTEC ist die Produktion für die größte Version der A350 XWB nun im vollen Umfang angelaufen: Am Standort Augsburg hat das Unternehmen mit dem Legen der ersten CFK-Bahnen für die hinteren Seitenschalen der Version -1000 begonnen. Dieser Fertigungsstart liegt im Terminplan. Bereits im Oktober 2014 hatte Premium AEROTEC in Nordenham die Produktion seiner Anteile an der A350-1000 aufgenommen.