Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

Eurofighter

Premium AEROTEC produziert für alle vier am Eurofighter-Programm beteiligten Nationen (Großbritannien, Spanien, Italien und Deutschland) sowie für die inzwischen hinzu gekommenen Exportkunden Österreich und Saudi Arabien das mittlere Rumpfsegment. Damit ist Premium AEROTEC der größte Strukturzulieferer an die Eurofighter-Partnernationen der Eurofighter Jagdflugzeug GmbH.

Das Rumpfmittelteil mit einer Länge von rund sechs Metern ist das technisch anspruchsvollste Segment des Eurofighters. Es besteht im Wesentlichen aus einer in Aluminium ausgeführten Integralbauweise mit Titan-Verstärkungen, die mit einer durchgängigen monolithischen Außenschale aus Kohlenstofffaserverbundstoff beplankt ist. Dadurch wird bei geringem Gewicht die hohe Stabilität erzielt, die notwendig ist, um alle Lasten aufzunehmen, die in das Rumpfmittelteil eingeleitet werden. Denn außer, dass dieses Rumpfsegment die Integraltanks, die Lufteinlaufröhren zu den Triebwerken und Räume für elektronische und hydraulische Komponenten enthält, stellt es das Rückgrat des Eurofighters dar. Direkt ans Rumpfmittelteil werden Cockpit, das Heckteil mit den beiden Triebwerken, Tragflächen und Hauptfahrwerk montiert. Damit müssen die gesamten auf das Flugzeug einwirkenden statischen und dynamischen Kräfte vom Rumpfmittelteil getragen werden.

Lufteinlauf Eurofighter-Rumpfmittelteil

Montage der CFK-Rumpfschale