Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

07.05.2009

Premium AEROTEC liefert Rumpfstruktur für das 4000. Flugzeug der Airbus A320-Familie

Im Werk Nordenham der Premium AEROTEC fand heute die feierliche Übergabe der Rumpfsektionen für das 4000. Flugzeug der Airbus A320-Familie in Anwesenheit von Vertretern des Kunden Airbus und beteiligter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt.

Werkleiter Helmut Färber hob die Bedeutung der Flugzeuge der Airbus A320-Familie, der sogenannten "Single Aisle"-Familie A318/ A319/ A320/A321, für den Standort Nordenham hervor: "Wir stellen für die A320-Familie diese sogenannten Superschalen der Sektion 17 her und haben die Verantwortung für die Schalen der Sektion 15. In Summe lastet das Single Aisle-Programm Nordenham zu circa 30 Prozent aus."

(Die vollständige Pressemitteilung finden Sie im PDF)

Premium AEROTEC hat mehr als 6.000 Beschäftigte und erwartet für 2009 einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro. Das Kerngeschäft von Premium AEROTEC sind Entwicklung und erstellung von Metall- und Kohlefaserverbund-Flugzeugstrukturen und die damit verbundenen Fertigungssysteme. Das Unternehmen hat Werke in Augsburg, Nordenham und Varel.