Kapitelmenue:
Seiteninhalt:
 

Zivile Programme

 

A320-Familie

Die A320-Familie, bestehend aus der A318 mit 107 Sitzen, der A319 mit 124 Sitzen, der A320 mit 150 Sitzen und der A321 mit 185 Sitzen, besitzt identische Cockpits und Bordsysteme sowie eine 3,96 Meter breite Großraumkabine. Sie bietet maximale Einsatzflexibilität auf Kurz- und Mittelstrecken und niedrigere Betriebskosten, wie sie nur von einem Flugzeug der neuen Generation erreicht werden können. Die A320-Familie zeichnet sich zudem durch hohe Umweltfreundlichkeit aus und überzeugt durch die geringsten Emissionswerte und niedrigste Lärmentwicklung ihrer Größenklasse. Die A320 kann in einer Zwei-Klassen-Auslegung 150 bzw. in einer Ein-Klassen-Auslegung 164 Passagiere befördern und hat eine Reichweite von bis zu 5.550 km / 3.000 nm. Lesen Sie mehr ...

A330/A340-Familie

Das Konzept der A330/A340-Familie ist einzigartig: Sechs unterschiedliche Ausführungen basieren auf der gleichen Flugzeugzelle und werden von zwei oder vier Triebwerken angetrieben. Die zweistrahlige A330 bietet vom Regional- bis hin zum Langstreckensegment höchstes Ertragspotenzial bei extrem niedrigen Betriebskosten, während sich die vierstrahlige A340 durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten für anspruchsvollste Lang- und Ultralangstrecken auszeichnet. Die A330-200 ist das Flugzeug mit dem kürzesten Rumpf der A330-Familie, d.h. insgesamt nur 59 Meter lang. Es kann in einer Drei-Klassen-Auslegung 253 Passagiere bzw. in einer Zwei-Klassen-Auslegung 293 Passagiere über eine Strecke von bis zu 12.500 km / 6.700 nm befördern. Lesen Sie mehr ...

A350 XWB

Der neue Großraum-Passagierjet A350 XWB (Extra Wide-Body) wird in drei Basisversionen zur Verfügung stehen und bis zu 350 Passagiere über Entfernungen von bis zu 15.750 km / 8.500 nm befördern. Die A350 XWB wird mit modernsten Innovationen und fortschrittlichsten Technologien ausgerüstet. Hierzu zählen neue Rumpfhautfelder aus Kohlenstofffaserverbundstoff (CFK), die einfacher zu warten sind und eine größere Gewichtsersparnis bringen. Bei der Auslegung dieser Flugzeugfamilie werden bereits die speziellen Anforderungen berücksichtigt, die angesichts hoher Treibstoffpreise, steigender Erwartungen der Fluggäste und strengerer Umweltauflagen in diesem Marktsegment zu erfüllen sind. Lesen Sie mehr ...

Klicken Sie hier oder auf das Bild, um ein Video zur A350 XWB zu sehen

A380

Die A380, das weltweit erste Flugzeug auf dem Langstreckenmarkt mit zwei durchgehenden Passagierdecks, wurde in enger Zusammenarbeit mit wichtigen Fluggesellschaften und rund 60 Großflughäfen entwickelt. Als Einstiegsmodell ist die A380-Basisversion zur Beförderung von durchschnittlich 555 Passagieren in einer Dreiklassenkabine über Entfernungen von bis zu 15.000 km / 8.000 nm ausgelegt. Die A380-Familie wird Fluggesellschaften um 15% geringere Betriebskosten im Vergleich zu aktuellen Großraumflugzeugen bieten und angesichts der wachsenden Überlastung des Luftraums zudem einen wertvollen Umweltbeitrag leisten, da mit weniger Flugbewegungen mehr Passagiere befördert werden können. Lesen Sie mehr ...

B787

Die Boeing 787 (Dreamliner) ist ein zweistrahliges Verkehrsflugzeug für 200 bis 300 Passagiere. Die B787 ist das erste Großraumflugzeug, dessen Rumpf zu einem Großteil aus Kohlenstofffaserverbundstoff (CFK) besteht. Lesen Sie mehr ...